Unser Stadtmuseum - wegen Corona bis vorläufig 19.04.2020 leider geschlossen

Das Stadtmuseum in der Klösterlescheuer beinhaltet viele interessante Exponate, wie Modelle, Pläne, Schriftstücke und natürlich Bilder des alten Cannstatt. Sie reichen von der Vorzeit über die Römer, der Badestadtzeit bis zur Industrialisierung Außerdem finden immer wieder Sonderausstellungen im Erdgeschoss statt.

Das Gebäude wurde 1470 als Scheune erbaut. Um 1650 wurde sie zur Kelter des Mehnerschen Hofes. Das Gebäude mußte 1982 wegen des Baues einer Tiefgarage abgetragen werden. 1989 wurde es als Museumsgebäude für das Stadtmuseum wieder aufgebaut. Zwischen dem Klösterle und der Scheune besteht ein Übergang, der die ersten Stockwerke beider Gebäude verbindet. Der darunter liegende Hof dient im Sommer als Gartenwirtschaft der Weinstube im Klösterle.

Besuchen Sie unsere Ständige Ausstellung "Panorama Cannstatt" im 1. OG des Museums. Im EG findet noch bis 15.05.2020 die Ausstellung: Den Römern auf der Spur  125 Jahre Archäologie in Cannstatt statt. Ab Juni wird es eine Sonderausstellung zum Thema "Erste Eisenbahnfahrt in Württemberg von Cannstatt nach Untertürkheim vor 175 Jahren - Die Geschichte der Württembergischen Eisenbahn"

Öffnungszeiten des Museums NEU:
Mo Di Do Fr 10-13 und 14-17.30 Uhr
Mi 14-16 Uhr
Sa 14-17 Uhr
So 12-18 Uhr
Sonderregelung an Feiertagen: Ostermontag 13.04.2020: 12-18 Uhr. 
Der Eintritt ist frei.

Anmeldung zu Gruppenführungen: 0711-21696400 (Mo-Fr) und 0711-564788 (zu den Öffnungszeiten).

Weitere Informationen finden Sie hier 

©2020 Pro Alt-Cannstatt – medienhandwerk.com